Montag, 25. Juli 2011

Harry Potter und die Heiligtümer des Todes

Nachdem ich am Samstag 16.07.2011 den letzten Film von Harry Potter gesehen habe, war ich irgendwie traurig. Ich kann nicht glauben, dass es nun auch keine Filme mehr gibt. Der Film war wundervoll und ich werde ihn mir sicher kaufen.

Da dies der letzte Film war, bin ich mit meinen Geschwistern und Freund nach Innsbruck gefahren und nach ausgiebigen shoppen, haben wir uns in Kino gesetzt und den Film nicht in 3D (wie toll!) genossen.
Ich war von Anfang an hin und weg, der Film war wirklich wundervoll, sehr actionreich (endlich da hat auch mein Freund was) und gefühlvoll, ich habe sogar ein bisschen geweint, weil zum Ende hin waren ein paar sehr traurige Szenen.

Natürlich kann man mit dem Buch nicht vergleichen, aber da viele Kleinigkeiten auch bei den anderen Filmen weggelassen wurden, hat der Regisseur diese nur kurz erwähnt.

Harry Potter ist in diesem Teil ein richtiger Held geworden, aber natürlich wäre er nie etwas gewesen ohne Hermine und Ron, doch auch sehr viele andere sind

Bei dieser Gelegenheit habe ich mir gedacht ich lese dieses  Monat nochmal das Buch dazu, ich wollte zuerst Teil 3 lesen, habe es mir nach dem Film anders überlegt, auch weil ich Teil 3 noch nicht mal begonnen habe.

Meinem Freund (er ist ein kein HP-Fan), habe ich dann alles ausführlich erklärt, weil er gesagt hat, dass ihm einige Sachen unlogisch vorkamen, natürlich wenn man das Buch gelesen hat, dann ist es anders. So habe ich bei der ganzen Heimfahrt alle Fragen brav beantwortet. Er hat selbst gesagt, dass ihm dieser Film sehr gut gefallen hat! Es wurde richtig ein Harry Potter Tag, den ich durch dieses "kurze" Abenteuer nie vergessen werde.

Auch die Bücher werde ich nie vergessen, ich werde sie immer wieder lesen, sobald ich dazu Lust habe, sie sind einfach wundervoll und haben mich für eine Zeit in meinem Leben begleitet. Ich habe von Anfang an wissen wollen wie alles endet und schon vor 4 Jahren als das letzte Buch raus kam wusste ich es bereits und war irgendwie traurig darüber. Jetzt ist es vorbei. das Ende einer Ära, die für mich immer in Erinnerung bleiben wird.

<3
Sara

Kommentare:

  1. irgendwann muss ich die letzen Filme auch mal schauen... bis Film 5 habe ich es geschafft, weiter noch nicht xD
    die Bücher sind wirklich toll =) ich lese diesen Monat noch den 2. Band (ich mache das in chronologischer Reihenfolge :D)

    AntwortenLöschen
  2. das habe ich mir auch schon gedacht, das mir chronologischer Reihenfolge, aber hat leider bei mir nicht funktioniert, hatte einfach wieder Lust auf Teil 7 :)

    AntwortenLöschen
  3. hach ja die ära ist zu ende :( *snief* ich bin sooo traurig hachhh

    <3

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Lifeline,

    bist du noch bei der HP-Challenge dabei?

    Liebe Grüße
    Eva

    AntwortenLöschen