Montag, 11. April 2011

Stöckchen: Leseroutine

Hallo, 

ich habe das Stöckchen von Marie mitgenommen und mache nun zum ersten Mal mit! Ich finde es eine gute Idee, da man sich dann ein wenig untereinander besser kennenlernt und erfährt, dass viele andere Blogger ähnliche Angewohnheiten haben :)
 

Wann und wo liest du ?

Ich habe immer ein Buch in der Tasche, ich kann einfach nicht ohne weggehen. Ich lese überall, während ich auf den Bus warte, im Bus (manchmal wird mir aber schlecht, dann muss ich es lassen), in der Mittagspause, nach der Arbeit (im Frühling/Sommer im Garten, im Herbst/Winter im Wohnzimmer), während mein Freund PS3 spielt, manchmal während dem kochen, je nach Gericht. Vor dem schlafen gehen muss ich immer noch ein paar Seiten lesen, auch wenn ich manchmal müde bin.  

Wie viele Bücher liest du auf einmal?

Es kommt drauf an. Ich habe immer ein Taschenbuch in meiner Tasche und ein Hardcover zu Hause. Wenn ich unterwegs bin lese ich dann immer das Taschenbuch und wenn ich zu Hause bin, dann das Hardcover, je nach dem, ob mir das Taschenbuch gefällt oder nicht. Ich habe immer ein Stapel neben meinem Bett liegen, weil ich oft sehr unentschlossen bin was als nächstes lesen, dann beginne ich immer und wenn mir der Anfang nicht so gefällt, dann lege ich es inzwischen zur Seite und fange das nächste an. Es hängt auch viel von meinem Stress oder meiner Laune ab, welches ich dann weiterlesen werde. 

Machst du zwischendurch Pausen beim Lesen?

Eigentlich nicht, ich lese jeden Tag, auch wenn es nur ein paar Seiten sind. Das Lesen entspannt mich immer nach der Arbeit, da ich es manchmal sehr stressig habe. 


Überfliegst du Bücher [Querlesen]?


Ich muss ehrlich sein und es ist mir schon ein paar Mal passiert, wo ich mit dem Schreibstil des Autors nicht zu Recht gekommen bin, da es teilweise sehr langweilig war. Ich versuche es aber immer zu vermeiden, da ich dem Buch dann immer eine Chance geben will. Manchmal lege ich es dann zur Seite und lese ein anderes Mal weiter. 

Wie lange/schnell dauert es, bis du ein Buch durch hast?

Es kommt drauf an, ich lese zwar jeden Tag, aber oft nicht so viel, da ich lange arbeite oder viel zu tun habe. Ich bin auch nicht so eine schnelle Leserin, wie manche. Ich lese eigentlich zur Zeit 2 Bücher in der Woche, umso heller und wärmer es am Abend ist, umso mehr lese ich dann wieder. Im Winter ist es dann eher umgekehrt, da bin ich am Abend eher müde und schaffe oft nicht viel zu lesen.
Wieviele Seiten in wieviele Stunde ich schaffe, weiß ich selbst nicht, aber werde einmal testen, aber wie gesagt, ich bin nicht die schnellste :)

So ich hoffe ich habe alles richtig gemacht. Mir hat es sehr gut gefallen. Ich hoffe ich kann wieder Mal mitmachen :)

Liebe Grüße,

Sara

Kommentare:

  1. Hallo Sara,

    schön, dass du dir das Stöckchen mitgenommen hast. Freut mich sehr, zu lesen! Ohne einem Buch aus dem Haus gehen kann ich eigentlich ganz gut. Ich bewundere aber solche leidenschaftlichen Bücherwürmer, die echt nicht ohne können. Mich persönlich würds allerdings verrückt machen, immer ein Buch dabei zu haben. Ganz ehrlich: Manchmal freue ich mich auch, wenn ich kurzfristig keins sehe. ;o)

    Liebe Grüße,
    - Marie

    AntwortenLöschen
  2. Ich merke auch, dass ich länger lese, wenn's länger hell ist. LG :)

    AntwortenLöschen